Präventionsarbeit zum Schutz vor „Loverboys“

 

Am 2.1.18 war ich mit Tabita von http://www.freethem.de/ in einer Jugendhilfeeinrichtung für Mädchen. Wir haben dort präventive Arbeit in Form von Aufklärung über „Loverboys“ geleistet und mit den Mädchen über Prostitution und Menschenhandel gesprochen, wie man sich am besten vor „Loverboys“ schützen kann, wie man sie erkennt, was ihre Methoden sind, etc… Tabita hatte die Mädchen im Rahmen ihres Projektes bereits vorher mit dem Thema vertraut gemacht. Danke Tabita und auch Carina von Freethem!

Diese Präventionsarbeit liegt mir sehr am Herzen. Wer in diesem Bereich Infos/Hilfe möchte (LehrerInnen, ErzieherInnen, SozialpädagogInnen, Hilfeeinrichtungen, etc…) kann sich gerne bei mir melden. Zusammen können wir ein Konzept erstellen, behutsam aufklären, vor allem die Risikogruppen, und damit versuchen besser zu verhindern, dass es Opfer in dem großen Ausmaß gibt. Es ist wichtig, junge Menschen vor so etwas zu warnen und zu schützen!

Mit freundlicher Erlaubnis von Tabita unten ein Foto von uns beiden. Meine liebe Hündin war auch mit dabei, die Mädchen haben sich sehr darüber gefreut und die Atmosphäre wurde dadurch noch entspannter. Tiere können eine sehr schöne Wirkung auf die verschiedensten Typen von Menschen haben. Wir konnten auch viel lachen, das ist wichtig, damit das Thema bei den Mädels nicht zu schwer im Magen liegt.

Ein glückliches und gesundes neues Jahr euch allen!

 

Tabita und Sandra 2 (2)

Rechts: Tabita; Links: Ich

3 Kommentare

  1. Hallo!

    Ganz ganz großen Respekt für Deinen Mut!
    Ich habe Dich gerade bei XY gesehen und sofort die Persönlichkeitsstörung des Täters und Dein Gefühl nachvollziehen können. Bei mir war der Missbrauch ein anderer aber ich weiss dass keiner versteht wie er das mit Dir machen konnte bzw. wie eine Frau mit klarem Verstand in sowas geraten kann. Es kann jedem passieren! Er hat eindeutig eine Narzisstische Persönlichkeitsstörung, meiner Meinung alle Loverboys. Bitte schau Dir die Videos von Phoenix Life Coaching bei YouTube an. Mir hat das wahnsinnig geholfen zu verstehen, dass Narzissten immer einem Schema folgen, das man unwissend und als normaler Mensch nicht nachvollziehen kann, diese Gehirnwäsche und Manipulation zu durchschauen. So traurig wie es ist, es heilt ein Stück weit Deine Seele zu erkennen, was da emotional mit Dir gemacht wurde. Ich wünsche Dir alles, alles Gute und eine wunderschöne erfolgreiche Zukunft bei allem was Du tust!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s